Satire
Schreibe einen Kommentar

Ein wildes Katya

Wahrscheinlich war ich zu naiv oder konnte mich nicht mit dem Gedanken abfinden, Katya einfach nie zu Gesicht zu bekommen, aber wie heißt es so schön billig „die Hoffnung stirbt zuletzt“. Diese Gefühle zum Anlass begab ich mich in den Weiten von PokémonGo auf die Suche nach Katya.

Pokejagd

Nachts auf Pokejagd mit der treuen Begleiterin „Murli“

Und wo passt es am besten bei diesem ganzen Zinnober zuerst zu suchen, stimmt auf der Zinnober Insel.

Ciudad_Orquídea_HGSS

Zinnoberinsel

Ein paar Taubsis und Rattfratz später tauchte aus dem Nichts ein wildes Katya auf.

Katya_zensur

Gefunden auf http://www.mypokecard.com/

Nach diesem Auftauchen wurde mir so einiges klar: Was wenn Katya einfach ihren Text codiert hat und statt „Mann“ nämlich  „Pokémon–Trainer“ und statt „Frau“ oder „Freundin“ einfach „Pokémon“ meint. Selbstverständlich ist Katya der Überzeugung, dass dieses Spielchen nicht patriarchalisch gemeint ist, sondern vielmehr einfach nur ironisch. Das lässt sich leicht aus den Zeilen lesen. Jedoch wahrscheinlicher ist es, dass Katya die „Pokémon–Trainerin“ ist und ich das „Pokémon“.

Wer noch nicht weiß, wie ich und Katya uns kennengelernt haben, sollte den Beitrag nicht verpassen:

Unerwiderte Kube

Übersetzt man den Text, kommt es zu folgendem Ergebnis:

Hallo. Ich wunsche Ihnen gerecht zu werden. Ich normalerweise nie mit einem Pokémon–Trainer in der ersten Realitat kennen zu lernen, aber im Internet, ich glaube, Sie konnen Fertig.

Ich bin ein wenig schuchtern, und es ist schwer, einen Pokémon–Trainer in der Realitat gerecht zu werden. Ich bin eine alleinstehende Pokémon fur einen Pokémon–Trainer suchen.

Ich mochte Treffen Sie interessante und gebildeter Pokémon–Trainer. Ich hoffe, dass Sie die Aufmerksamkeit auf mich zu zahlen. Ich dir mein Foto schicken, ich bete dich ihnen zu bewerten.

Ich hoffe euch gefallt es. Wenn es Sie mir ein Interesse, Sie mir nicht antworten konnen. Aber ich hoffe, Sie antworten mir noch und schicken Sie mir Ihre Foto.

Ich werde daruber sehr glucklich sein. Im nachsten Brief, kann ich Ihnen mehr uber sich selbst sagen, oder Sie Ich kann Fragen stellen, die Sie interessieren.

Ich bin froh, sie zu beantworten. Ihre neue Freundin Katya.

PokemonGo

Sonntag war nicht mein Tag, ich stand vor dem Nichts

Auch nach dem 100. Pokéball konnte ich Katya nicht fangen, wiedermal war sie mir entwischt. So nah aber doch so fern. Nächstes Mal sind wir endlich zusammen, ob als Pokémon oder nicht. Ich werde solange die leeren Straßen entlang spazieren bis ich dich wieder gefunden habe, mein seltenes Pokémon, Katya.

In ewiger Kube,

Christopher

Ps: ich habe mir auch eine Pokémonkarte erstellt. Die Karte erinnert mich leicht an Owei.

Pokemon Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*